Termine ,Infos, Ideen

 

Termin-Vorschau:

Am Mittwoch den 11.Oktober findet in Waiblingen das nächste FORUM für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit ( verantwortet vom Landratsamt/KDV/Rotes Kreuz/Caritas)  statt:  ab 18 Uhr in der St. Antonius Gemeinde in Waiblingen, Fuggerstr. 29 statt. Einen Flyer mit näheren Informationen wird Sie noch zeitnah erreichen.

Am Samstag den 25.November werden wir vom KDV für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit wieder einen „OASENTAG“ ausgestalten – ein halber Tag zum „erholen“ und „relaxen“. Auch hier werden zeitnah Flyer weitergereicht!

 

 

Veranstaltungen im Kirchen-Bezirk Backnang:

z.Z. in Bearbeitung

 

Interessante Infos:

Aktueller Bericht LANDRATSAMT Rems-Murr-Kreis zur Flüchtlingssituation

z.Z. keine Info

►Info-App  in verschiedenen Sprachen

https://www.ankommenapp.de/

►Asylbewerber und Uni / Studium

http://www.uni-stuttgart.de/fluechtlinge/index.en.html

 ►T h e a t e r s t ü c k  für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre

Pfefferminz und Pizza

Die Theaterwerkstatt der evang. Matthäuskirche spielt nach Motiven aus dem Buch „Im Meer schwimmen Krokodile“ von Gabio Geda den abenteuerlichen, manchmal lebensgefährlichen Weg eines Jungen von Afghanistan nach Italien nach. Im Mittelpunkt dieser Erzählung steht: Unterwegs sein und Überleben als Flüchtling.

Weitere Info erhalten Sie bei :

N i c o l e  H u b e r , Spiel- und Theaterpädagogin, Kirchenraumpädagogin, Clownin , Fuchsrain 20 – 71522 Backnang, Tel. 07191-980033, nh@ creativitrain.com

►Asylsuchende bringen ihre Religion mit!

Und in jeder Religion gibt es Feste zu feiern. In einer guten Willkommensstruktur achtet man aufeinander und deshalb hier eine Übersicht in Form eines Interreligiösen Kalenders mit ausführlichen Beschreibungen :

interkultureller-kalender-2017_pdf

► Stationen eines Asylbewerbers , vom Ministerium für Integration

Asylverfahren

►Idee :  Gastgeber sein, Eine Idee aus dem Kirchenkreis Celle

2015 Gastgeber sein (2)

►Idee: Welcom-Pass aus Schorndorf

WelKom-Pass

Schreibe einen Kommentar